Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

2016

Motto des Jahres:  Angekommen in Europa, Grenzen überwinden

 

Am Reichenbach-Gymnasium Ennepetal lernen Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Nationen jeden Tag friedlich und erfolgreich zusammen. Unsere Willkommensklasse, in der Schülerinnen und Schüler u.a. aus Syrien und Afghanistan unterrichtet werden zeigt, wie gute Zusammenarbeit und gemeinsames Lernen nationenübergreifend gelingen kann und hebt unsere Vorstellung davon hervor, wie wir als Schule Europa sehen möchten.

Besonders in den letzten Wochen und Monaten sind uns aber auch die Herausforderungen, vor denen die Europäische Union in Zukunft steht, immer wieder vor Augen geführt worden. Im Rahmen des diesjährigen Europajahres am RGE sahen wir es somit als unsere Aufgabe an, die Schülerinnen und Schüler hierbei zu begleiten und besonders auch auf die schönen Aspekte des Zusammenwachsens und die sich ergebenden Vorteile und Möglichkeiten für sie als junge Europäer zu verweisen.

In diesem Jahr gestalteten die unterschiedlichsten Fachschaften unterstützt durch die Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen die Europawoche vom 02. bis 04. sowie am 9. Mai unter dem Motto „An(ge)kommen in Europa – Grenzen überwinden“. Es wurde noch kreativer und erreichte durch das große Engagement vieler die Schulgemeinschaft umfassend.

Besonders die Stärken und Besonderheiten, die unsere europäische Gemeinschaft besitzt, sollten hervorgehoben werden, was durch vielseitige Projekte, Veranstaltungen und Unterrichtsschwerpunkte gelang. Interaktive Möglichkeiten die Woche mitzugestalten, schafften noch mehr Aufmerksamkeit. So gab es u.a. wieder einige kulinarische Highlights zu entdecken, bei denen die Kochkünste unterschiedlichster Nationen sowie alle Feinschmecker gefragt waren, einen Fotowettbewerb zur Kürung des originellsten Europäers, europäische Straßenkunst auf dem Schulhof, das Europa-Quiz für Jahrgang 8 und 9 sowie eine tolle musikalische Veranstaltung des Jahrgangs 5 und 6. Ein besonderes Event der RGE-Europawoche bildete die Abschlussveranstaltung „Wir sind Europa“, welche am 09. Mai 2016 in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums stattfand und viele Besucher u.a. mit Musik erfreute. Neben einem Rückblick auf die Ergebnisse der Europawoche 2016, wurde der Abend mit der musikalischen Unterstützung durch den Schulchor gestaltet. Zudem wurde das Resultat eines spannenden Literaturprojekts, das in Zusammenarbeit mit der Willkommensklasse entstand, präsentiert. Mit diesem gewannen die Schülerinnen und Schüler am Schuljahresende einen weiteren europäischen Wettbewerb. Mit diesem Preis, einer Fahrt nach Straßburg, konnten sie so an den Erfolg des Vorjahres anschließen.

Europa haben die Schüler unserer Q2 aber in der Wanderwoche auch wieder live erleben können und kamen u.a. aus Bulgarien, Spanien, England, Italien und Frankreich mit vielen neuen Eindrücken zurück. Ebenso gab es Exkursionen der Q1 nach Brüssel, um dort das europäische Parlament zu besuchen. Ganz im Sinne unseres diesjährigen Mottos boten wir zudem zahlreichen Austauschschülern sowie neuen Willkommenskindern die Möglichkeit, Grenzen zu überwinden, Ennepetal bzw. seine Bewohner kennen und lieben zu lernen und sich Herausforderungen mutig zu stellen. Auch im folgenden Jahr freuen wir uns auf neue Begegnungen dieser Art!

 

Back to top