Erfolge bei der Kreisrunde der Matheolympiade 2011

mathematikolympiade_logoBei der Regionalrunde der 51. Mathematikolympiade im Ennepe-Ruhr-Kreis bewährten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler von insgesamt acht Gymnasien und einer Realschule als erfolgreiche Denksportler.
Auffällig war, dass dieses Jahr zum ersten Mal kein Fünfklässler im gesamten EN-Kreis eine Preisstufe erreicht hat. Schade, denn die Begeisterung für das Knobeln und Überlegen kann die ganze Schulzeit anhalten. Eine erfolgreiche "Mathematikolympiade-Karriere" hat beispielsweise Toni Voebel aus der Stufe 12 des RGE hingelegt. Er ist immer bei den Preisträgern dabei.
Am RGE ist die Matheolympiade schon fast Tradition - und immer wieder stellen sich unsere Schülerinnen und Schüler dieser Herausforderung... oft mit Erfolg.

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand die Preisträgerehrung am Reichenbach-Gymnasium statt. Erneut war sie durch den RGE-Lehrer und Regionalkoordinator der Mathematikolympiade Jürgen Kurzrock großartig vorbereitet worden. Durch das Programm führte Mathematiklehrer Torsten Lippold.
Die Urkundenübergabe für die einzelnen Preisstufen sowie die durch einige Preisträger dargebotenen Musterlösungen wurden umrahmt durch eindrucksvolle Programmpunkte:Christoph Schilling am Flügel, Lea Bergen mit Sologesang, begleitet am Flügel durch Dominik Brüggemann sowie die Parkour-AG des RGE.

Das auch für das Reichenbach-Gymnasium großartige Ergebnis kann sich sehen lassen:
Unter den 32 Preisträgern des Kreises kamen allein neun Schülerinnen und Schüler vom RGE: Sie erzielten sechs dritte und einen zweiten Platz sowie insbesondere zwei der fünf ersten Plätze. Unsere Gratulationen gelten

Nathalie Frede (6b),
Lena Widera (6f),
Tobias Badura (7d),
Jonas Mohr (7d),
Julia Tscherniewski (9c),
Tobias Focke (Eph),
Mohammad Sreij (Eph),
Jana Kaltenbach (Jahrgangsstufe 13),
Toni Voebel (Jahrgangsstufe 13).

Jana Kaltenbach und Toni Voebel werden das RGE in der Landesrunde vertreten. Zusätzlich zu den Preisträgern erhielten sechs Fünftklässler/innen, darunter Finn Marler und Nicholas Prange vom RGE, eine Anerkennung für ihre erfolgreiche Premiere bei der Matheolympiade.
Dank der Unterstützung durch die Sparkassen des Ennepe-Ruhr-Kreises konnten alle Erfolge großzügig prämiert werden.

Frau Kleine-Brüggeney, deren Ansprache wie in den Jahr zuvor deutlich ihre eigene Begeisterung für die Mathematik widerspiegelte, hatte für die Veranstaltung eine Dokumentation der Erfolge der vergangenen Jahre erstellt. Sie nahm die Anzahl der darin wiederkehrenden Schülernamen der teilnehmenden Schulen zum Anlass um aufzuzeigen, dass es nicht nur altehrwürdige und allbekannte Mathematiker in lange zurückliegenden Jahrhunderten gibt. Der erst 1995 durch Andrew Wiles und seinen Studenten Richard Taylor gelungene Beweis des großen Fermatschen Satzes kann als Anreiz für alle Wettbewerbsbegeisterten auf dem Weg zum jungen Mathematikerdasein angesehen werden. Freude an mathematischen Fragestellungen und Problemen, gepaart mit Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen, auch wenn die Lösungen nicht auf der Hand liegen, sowie die freiwillige Beschäftigung mit der Mathematik in der Freizeit sind die Wegbereiter auf dem Weg zur Mathematikerin bzw. zum Mathematiker. Unter den sieben Wiederholungserfolgen der neun Preisträgerinnen und Preisträger des RGE haben Jana Kaltenbach (Jahrgangsstufe 13) und Julia Tscherniewski (Jahrgangsstufe 9!) in vier aufeinanderfolgenden Jahren Preise erzielt!

Wir gratulieren herzlich und wünschen Jana und Toni vom RGE, Nassim Lagrou vom Gymnasium Gevelsberg sowie Hanno und Arne Keller vom Ruhr-Gymnasium in Witten beim 17. Landeswettbewerb zu Anfang des Jahres 2012 viel Erfolg.

Hier sind alle Preisträger der Schulen aus dem EN-Kreis: Preisträger_2._Runde_MO_2011 


Die Foto-Galerie von der Preisverleihung:

Matheolympiade 2011 070   Herr Lippolt mit Jana
Kaltenbach und Toni
Voebel
 Matheolympiade 2011 075  alle Preisträger des EN-Kreises
Matheolympiade 2011 082   die Preisträger des
Reichenbach-Gymnasiums
   
Matheolympiade 2011 088   Christoph Schilling
am Klavier
Matheolympiade 2011 064   Lea Bergen mit
Dominik Brüggemann
Matheolympiade 2011 043  Matheolympiade 2011 031  Matheolympiade 2011 054 

Aufführung der Parcour-AG
des RGE 

 

WR, 13.12.2011:
20111213_matheolympiade_wr